Home
Motivation
Leistunsspektrum
Referenzen
Downloads
Links
Kontakt

Statik und Tragwerksplanung

Unter Statik und Tragwerksplanung ist der konstruktive Teil des Planungsprozesses zu verstehen. Am Beginn steht die Konstruktion des Tragwerkes und danach die Bemessung von Bauteilen im Vordergrund, also die Planung des Tragwerkes mit der Ermittlung der notwendigen Dimensionen, der Abmessungen und der Querschnitte.
Die Konstruktionsplanung eines Bauwerks wird daher als Tragwerksplanung bezeichnet. Die statische Berechnung ist ein Teil davon; im wesentlichen handelt es sich dabei um den rechnerischen Teil dieser Ingenieurleistung.
Die Statik ist ein Teilgebiet der Mechanik, welche sich mit Kräften in unbewegten Systemen beschäftigt. Sie dient zur Berechnung und Bemessung von Tragwerken im Bauwesen und liefert die Voraussetzungen für die Bemessung von Tragwerken (Standsicherheit und Tragfähigkeit) und zur Begrenzung von Verformungen (Gebrauchstauglichkeit). Die Berechnungsergebnisse der Statik dienen eben der Bemessung der Tragwerke.

Im Sinne unseres Generalplaneransatzes sorgen wir bereits in der Startphase des Projektes für die Ausbildung wirtschaftlicher Tragwerke. Unser Wissen zur statisch- konstruktiven Ausbildung von Tragwerken fließt bereits in den Entwurf ein und ist somit Teil des integrierten Planungsprozesses.


Unsere Leistungen umfassen:


Entwurf

• Beratung
• Tragwerksentwurf
• Vordimensionierung der tragenden Bauteile


Statik

• Holztragwerke
• Beton- und Stahlbetontragwerke
• Stahlkonstruktionen
• Mauerwerk


Konstruktionspläne

• Schalungs- und Bewehrungspläne
• Werkstattplanung

Leistungen